Basketball Ehingen

In der Sportstadt Ehingen nimmt Basketball mehr ein, als nur eine Nebenrolle. Das liegt zum einen am Erfolg unserer Mannschaft in der zweiten Bundesliga, aber auch an dem breiten Angebot der Basketballabteilung des TSG Ehingen 1848 e.V. Von jung bis alt bieten wir jedem ein qualifiziertes und regelmäßiges Training. Unsere gut ausgebildeten Coaches helfen erfahrenen Spielern ihre Fähigkeiten zu verberssern, helfen aber genauso Neulingen bei den Grundlagen des Spiels. Darauf legen wir großen Wert. Die meisten Mannschaften sind im Ligabetrieb des Deutschen Basketball Bundes angemeldet. Daneben organisieren wir, zusammen mit den Steeples, zwei Trainingscamps im Jahr. Das Ostercamp im Frühjahr und das Herbstcamp gegen Ende des Jahres. Die aktuellen Termine finden hier. Sie sehen – In Ehingen wird Sport gelebt. Nutzen Sie unsere Einladung und starten Sie jetzt mit Ihrem Training.
Basketball Ehingen
Basketball Ehingen added 9 new photos.11/16/2017 @ 21:43
20. AOK KIDS-CAMP - WIEDER EIN VOLLER ERFOLG!

Vom 02.11. bis zum 03.11. lud das TEAM EHINGEN URSPRING, zusammen mit der TSG EHINGEN und der AOK, zum Herbstcamp ein. Stolze 57 Kinder nutzen 2 Tage Ihrer wohlverdienten Ferien um Ihr Können unter Beweis zu stellen aber vor Allem um ein paar neue Tricks dazuzulernen. Von Trainingseinheiten über Wettbewerbe, von Spielen gegen und mit den ProA Profis, als auch einen Sinnesparcours, bot das Programm für die Nachwuchsbasketballer auf. In den Pausen wurde leckerst geschlemmt und reichlich gelacht. Eine wundervolle Atmosphäre füllte die Längenfeldhalle und wir freuen uns darauf Euch alle bald wieder begrüßen zu dürfen!
Vielen Dank an die Teilnehmer, die Eltern und die fleißigen Helfer und Coaches: Die ProA Mannschaft des TEAM EHINGEN URSPRING, Roland, Babsy, Sandra, Elvira, Maren, Michelle, Cora, Hausmeister Roland K., Nico, Lilli, Philipp, Justin und Louis...
Basketball Ehingen
Basketball Ehingen11/15/2017 @ 21:58
TSG Ehingen 1 besiegt TSV Bad Boll 2

Die Basketballer der TSG Ehingen 1 gewannen ihr viertes Spiel in Folge gegen die zweite Mannschaft aus Bad Boll mit 64:43 (35:20) und bleibt auf Tabellenplatz 1 der Kreisliga Nord.

Die TSG startete daheim souverän ins erste Viertel und konnte schnell einen kleinen Vorsprung erspielen.
Allerdings antwortete der TSV Bad Boll 2 schnell und gleicht zum Ende des ersten Viertel aus.
Gleich zu Beginn der zweiten Viertels konnte sich Ehingen absetzen und dominierte speziell durch die starke Verteidigung.
Bis zum Ende gelang es den Gästen nicht das Spiel zu drehen und Ehingen konnte den Vorsprung noch ausbauen.
Mit dem Endstand von 64:43 gelang es der TSG Herren 1 ihren vierten Sieg in Folge zu feiern durch den Ehingen weiterhin Platz eins der Tabelle bleibt.

Beste schützen für Ehingen waren: (Docimo Patrick 23, Häußler Johannes 15, Reize Felix 7)
Basketball Ehingen
Basketball Ehingen added 4 new photos.11/12/2017 @ 20:02
U14 mit 2 Niederlagen aber jeder Menge Spaß in Vöhringen!

Ein wahrer Troß machte sich am Sonntag Morgen von der Johann Vanotti Halle in Ehingen, Richtung Vöhringen zu einem Turnierspieltag auf. 12 Kinder konnte Trainer Merlin stolz auf dem Spielberichtsbogen eintragen! Die meisten dieser Kinder spielen ihre erste Saison und lernen gerade erst noch das kleine Ein mal Eins des Basketballs. Bei einer Vorbesprechnung mit Eltern und Spielern wurde erläutert, dass es vornehmlich um die Entwicklung der Spieler und der Mannschaft geht und nicht ums gewinnen auf Teufel komm raus.
Wie schon beim ersten Turnier im Oktober, spielte man zunächst gegen Biberach. Wieder war es eine äußerst enge und spannende Partie (25:32 aus Ehinger Sicht), welche mit ein bisschen mehr Wurfglück, als auch ein wenig mehr Konsequenz in der Verteidung, hätte gewonnen werden können.
Schön zu sehen war aber das neu Erlerntes sehr oft umgesetzt wurde. So lief man einige male tolle Fastbreaks, teilte den Ball clever oder nutze antrainierte Bewegungen. Jochen Mantz zeigte das sein Fleiß in den letzten Wochen Früchte trägt. Mit 14 Punkten war er Topscorer der TSG Ehingen ohne Würfe zu erzwingen!

Das man im zweiten Match gegen die Vöhringer Hausherren als Underdog galt, war bereits beim Aufwärmen zu sehen. Eine sehr eingespielte Truppe mit Jungs die um einiges länger Basketball spielen als die Ehinger Jungblüter, machten im ersten Viertel bereits alles klar. 23:0 hieß es nach dem ersten Abschnitt. Aber warum aus der Not keine Tugend machen!? So hat man sich für den Rest der Partie kleine Etappenziele gesteckt. Man wollte den Vöhringern in keinem weiteren Viertel nochmals so viele Punkte gönnen, als auch selbst aus keinem Viertel mehr gehen ohne mindestens 4 Punkte erzielt zu haben. Und dies gelang mit Bravour! Toller Einsatz von jedem einzelnen auf dem Feld! Und sogar von den Mitspielern auf der Bank! Die U14 hat das anfeuern für sich entdeckt und schrie sich selbst aus einem Mini-Motivationsloch in ein wahres GEFÜHLSHOCH und die 16:74 Niederlage war da schnell verdaut!

Es kämpften mit Stolz für die TSG Ehingen: Jason Butorin (Erste Karrierepunkte!), Markus Zoll (Erste Karrierepunkte!), Jochen Mantz, Maria Manoli, Tony Chen (Erste Karrierepunkte!), Kevin Chen, Janni Groll (Erste Karrierepunkte!), Aaron Huskic (Erste Karrierepunkte!), Julijo Kendes, Philipp Glaubrecht (Erste Karrierepunkte!) Angelos Manoli, Cumacan Gülbay
Basketball Ehingen
Basketball Ehingen10/24/2017 @ 13:33
TSG Herren1
Basketball Ehingen
Basketball Ehingen10/24/2017 @ 12:41
TSG Ehingen 1 gewinnt das dritte Spiel in Folge

Am dritten Spieltag in der Basketball Kreisliga Nord kam es in der JVG-Halle zum Duell zwischen der TSG Ehingen 1 und der TS Göppingen 2.
Die Göppinger kamen mit einer Bilanz von zwei Siegen und einer Niederlage. Die Göppinger waren bereits zwei Wochen zuvor zu Gast in Ehingen, damals gegen die Herren 2. In diesem Spiel bewiesen die Göppinger, dass sie bis zum Schluss kämpfen können denn die Göppinger gewannen damals das Spiel in den letzten beiden Spielminuten nach einer Aufholjagd.
Die Basketballer der TSG 1 waren daher gewarnt was den Kampfgeist des Gegners anbelangt. Das Team um Trainer Andy Kirsch startete stark in das erste Viertel und konnte sich früh eine Führung heraus spielen. Ein ums andere Mal wurden freie Würfe herausgespielt jedoch, zum Leidwesen des Trainers, nicht immer mit letzter Konsequenz abgeschlossen.
Zur Halbzeit stand es dennoch 40:28 für die Herren 1. Die Halbzeitpause nutzte Trainer Andy Kirsch um sein Team nochmals lautstark darauf hinzuweisen, dass die Ausbeute zu wünschen übrig ließ.
Die Ansage zeigte Wirkung. Die TSG 1 startete zum ersten Mal seit langem hellwach in den dritten Spielabschnitt und startete mit einem 12:3 Lauf. Die TS Göppingen kam zwar auch besser ins Spiel aber letztlich hatten die TSG Basketballer immer die richtige Antwort und konnten so einen relativ ungefährdeten 84:62 Sieg heraus spielen.
Topscorer für die TSG Ehingen 1 waren: Patrick Docimo (15 Punkte), Alex Kopf (13) und Tom Harscher (13). TS Göppingen: Rolf Drechsel (28), Jonathan Barner (10).